136
1

Bananen-Kokosnuss-Kuchen mit Walnüssen und Mandeln

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 35-40 Minuten, Portionen: 15 Stück

Benötigt: Brownie-Form ca. 38 x 30 cm, Küchenmaschine, Backpapier

Zutaten:
3 reife Bananen
140 Gramm Buchweizenmehl
3 Eier
150 Gramm Erythritol
2 Esslöffel Johannisbrotsirup
20 g Kokosraspel + extra zum Verzieren
1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz
1 Teelöffel Backpulver
Prise Salz
40 g gehackte Walnüsse + extra zum Verzieren
40 Gramm gehackte Mandeln
Mandelblättchen zum Verzieren

Bereitung:
1. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und eine Brownieform einfetten. Mit Backpapier auslegen.
2. Alle Zutaten außer den Nüssen in die Schüssel der Küchenmaschine geben und vermischen.
3. Die gehackten Nüsse unterrühren und den Teig in die vorbereitete Form füllen.
4. Mit Nüssen und Kokosraspeln verzieren und 35 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob der Kuchen gar ist. Wenn nicht, die Backzeit um 5 Minuten verlängern.
5. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und in Quadrate schneiden.

Zu allen Rezepten